About    Contact    Instagram



Körper


Für die Serie Körper habe ich das Pigment Holzkohlemehl aus Buche verwendet und daraus Tusche hergestellt. Die auf Papier gemalten Striche zeigen in sich verschlungene und verrenkte Körper. In dieser Arbeit thematisiere ich die Grenzen unseres Körpers im Verhältnis zu unserer Umwelt. Unser Körper ist ein Instrument um unsere Umgebung zu erfahren. Wir spüren mit unseren Sinnen und reagieren auf Impulse in unserem Umfeld. Er schenkt uns die Freiheit der Bewegung, definiert unsere Bewegungsfähigkeit und schränkt uns so in verschiedenem Masse auch ein. Ein Ausreizen der Möglichkeiten führt uns schnell ans Limit der Leistungsfähigkeit unseres Körpers. Diese Begrenzung widerspiegelt sich in der Begrenzung des Formats. Im Gegensatz dazu stehen die mit meinem Körper frei gemalten Linien aus Tusche.
Wir sind es uns gewohnt zu funktionieren und alltägliche Leistungen zu erbringen. Auch als gesellschaftliches Organ bestreben wir uns weiterzuentwickeln und nicht still zu stehen. Dieser gewohnte Ablauf wurde durch die Corona Pandemie unterbrochen und wir dazu gezwungen, gewisse Abläufe oder die Bedeutung der Gesellschaft und ihre damit verbundene Verantwortung neu zu denken und zu hinterfragen. Jeder einzelne Mensch reagiert neu auf diese Situation. Wir reagieren alle auf Impulse in unserem Umfeld. Bestes Beispiel dafür ist die Natur, welche sich durch den Stillstand zu Beginn des letzten Jahres erholt hat.Ich frage mich, wie lange es dauert bis wir die neu erlernten Verhaltensmuster, welche sich in unserem Körper einprägen, wieder ablegen oder ob wir sie länger behalten? Wie wird sich unsere Gesellschaft langfristig verändern?

1 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm

2 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
3 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
4 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
5 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
6 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
7 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
8 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
9 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm
10 Tusche auf Papier | 187.5 × 133 cm




© Delia Ferraro 2020
No part of this website may be reproduced in any form or processed, copied or distributed using electronic systems without the express written permission of the author.